Die Blütentherapie nach Dr. Edward Bach


wird bei negativen Seelenzuständen wie Angst, Unsicherheit, Einsamkeit, Depressionen, Mutlosigkeit, Verzweiflung, übergroße Sorge um andere, angewandt. Dr. Edward Bach sagte, daß jeder Krankheit ein negativer Seelenzustand vorausgeht und Gesundheit die vollständige Einheit von Seele, Körper und Geist ist. Die Blütenessenzen wirken auf das Energiesystem des Menschen und korrigieren sanft,

                      wenn die Lebensenergie durch einseitige Verhaltensweisen blockiert ist. Die Therapie eignet sich zur Behandlung akuter psychischer Ausnahmezustände („Notfalltropfen“), sowie zur positiven Beeinflussung typbedingter, negativer Charakterzüge. Mehr Informationen und individuelle Blütenmischungen bitte mit direkter Kontaktaufnahme per mail, Telefon oder über das Kontaktformular dieser website.

info@klaus-siegmund.de   Tel. 05524-8678021

Bachblüten-Therapie

*Pflichtfelder