Pulsierende Magnetfeldtherapie

 

Der Patient liegt auf einem speziellen Applikator, von der pulsierende Magnetfelder ausgesendet werden. Diese stehen in Resonanz mit unserem körpereigenen Schwingungsfeld. Die Magnetfeldschwingungen dringen von außen in unsere 80 Billionen Körperzellen ein und aktivieren sie. Über die nun erhöhte Eigenschwingung jeder einzelnen Zelle unseres Organismus werden so neue Energiepotentiale aufgebaut und das Immunsystem aktiviert. Dadurch wird eine erhöhte Sauerstoffversorgung der Zellen erreicht. Eine Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit ist die Folge. Zur unterstützenden therapeutischen Anwendung werden pulsierende Magnetfelder u.a. bei folgenden Beschwerden eingesetzt: Arthrose, Arthritis, Osteoporose, Herz-Kreislauferkrankungen und Blutdruckbeschwerden, Hauterkrankungen, Neurodermitis, Psoriasis, Rheumaschmerzen, Migräne, Nacken- und Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und chronischer Müdigkeit.

 

 

 

„Aufbau neuer Energiepotentiale und Aktivierung des Immunsystems“


Falls Sie einen persönlichen Termin wünschen, nutzen Sie bitte dafür das untenstehende Kontaktformular.
Vielen Dank!
Ich freue mich auf Ihre Nachricht:

*Pflichtfelder